Digital fit für die Zukunft – Kollegium bildet sich fort
Die Plattform Fobizz konnte jetzt als kleine Anerkennung die Gesamtschule Rödinghausen zur Online-Fortbildungsschule 2021 – 2022 auszeichnen: Digital fit für die Zukunft! Die digitale Welt ist groß und vielfältig – zu groß, um alle Mitglieder des Rödinghauser Kollegiums gleichermaßen anzusprechen: Was der eine schon seit Langem in seinem Unterricht praktiziert, ist für eine andere eher irrelevant. „Dass sich, wenn es um digitale Bildung geht, ganz unterschiedliche Interessen zeigen, wurde mir mehrfach von Kollegen mitgeteilt“, meint die didaktische Leiterin Sabine Oestreich, „es war daher schnell klar, dass wir auch unser Fortbildungsprogramm individualisieren müssen!“ Am 01.12.2021 hatte das Kollegium Gelegenheit, sich medial fortzubilden – ob zuhause oder in der Schule, alleine oder in kleinen Teams. Dies war den Lehrkräften überlassen.

Genutzt wurde für diesen Fortbildungstag das umfangreiche Angebot der Plattform Fobizz. So konnten die Lehrkräfte selbst auswählen, welche Themen für sie sinnvoll waren. Alle Fortbildungen wurden durch Moderatoren angeleitet. Kleine Videosequenzen oder Darlegungen auf dem Desktop zeigten en Detail an, wie bestimmte Programme bedient und welche Lernerfolge erzielt werden können. „Im Anschluss an unseren Fortbildungstag bekam ich etliche Anfragen, ob die Aktion nicht verlängert werden könne“, meint Sabine Oestreich. So bekam das Kollegium die Chance, sich zusätzlich mithilfe eines dreimonatigen Abos medial fortzubilden – und das mit großem Interesse. Für das Jahr 2021 konnten 296 Online-Fortbildungen durchgeführt werden, was 899 Fortbildungsstunden entspricht.

zurück