Wir geben Kindern Zukunft
Gesamtschule der Gemeinde Rödinghausen

Ausbildungsbeauftragte der Gesamtschule Rödinghausen

Herr Kiliç, Ausbildungsbeauftragte Frau Jostmeier, Ausbildungsbeauftragte
An unserer Schule werden kontinuierlich Referendare des Zentrums für schulische Lehrerausbildung Minden (Sekundarstufe II) sowie Lehramtsanwärter des Zentrums für schulische Lehrerausbildung Bielefeld (Sekundarstufe I) ausgebildet.

Unsere Ausbildungsbeauftragten sind Songül Kiliç und Friedhelm Jostmeier.

Frau Kiliç betreut vorwiegend die Lehramtsanwärter aus dem ZfsL Bielefeld. Sie ist auch verantwortlich für die Dokumentation (unterrichtliche und außerunterrichtliche Aktivitäten, Stundenpläne etc.).
Herr Jostmeier betreut vorwiegend Lehramtsanwärter aus dem ZfsL Minden. Er ist verantwortlich für das schulinterne Ausbildungscurriculum.

Die wichtigsten Aufgaben von Frau Kilic und Herrn Jostmeier sind die ...
  • Kooperation zwischen ZfsL und Schule
  • Einführung der Referendare und Lehramtsanwärter in den Schulbetrieb
  • Erstellung eines Stundenplanes für die ersten Tage in der Schule
  • Herstellung des Kontaktes zu Fachkollegen
  • Beratung / Unterstützung während des gesamten Vorbereitungsdienstes
  • Vereinbarung von Themen, die im Rahmen des schulischen Ausbildungsprogramms (Curriculum) zu behandeln sind (z. B. dienstliche Pflichten, Umgang mit Unterrichtsstörungen, Elterngespräche)
  • Teilnahme an Unterrichtsbesuchen bzw. Hospitationen in Unterrichtsstunden
  • Teilnahme am Eingangs- und Perspektivgespräch
  • Stellungnahme vor der Prüfungskommission am Prüfungstag
  • Kontrolle über Ausbildungsverlauf gemäß OVP vom 11. April 2011 (PDF)
  • Koordinierung des Praxissemesters

Frau Kilic ist des Weiteren Mentorin für das Eignungspraktikum. Sie ist verantwortlich für die ...
  • Organisation von Praktika
  • Koordinierung der "Orientierenden Praxisstudien mit Eignungsreflexion" (OPSE)
  • Durchführung des Erstgespräches sowie der Zwischenbilanzierung
  • Durchführung der Endberatung