Wir geben Kindern Zukunft
Gesamtschule der Gemeinde Rödinghausen

Willkommen

Schön, dass Sie sich für das Leben und Lernen an unserer Gesamtschule interessieren. Unsere Schule vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern seit 25 Jahren in einer offenen Atmosphäre bestmögliche Bildung. Wir sind fest in unserer Region verankert und haben früh begriffen, dass guter Unterricht mit individueller Förderung verzahnt sein muss, um unseren Schülern erfolgreich Lebenswege in eine moderne Gesellschaft zu eröffnen. Die Förderung der verschiedenen Begabungen ist der eine Fixpunkt, und gleichzeitig gilt unser Engagement auch der Gemeinschaft.

Der erste Schultag nach den Sommerferien
Der erste Schultag nach den Sommerferien ist Mittwoch, der 28. August 2019.
Die Schulbusse fahren morgens an den einzelnen Haltestellen 30 Minuten später als auf dem Busfahrplan angegeben ab und steuern zunächst die Bartholomäus-Kirche an, wo die Schülerinnen und Schüler der neuen 5. Klassen und ihre Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen aussteigen. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 bis 13 fahren direkt zur Schule weiter. Sie erwartet ein „normaler“ erster Schultag mit den Klassenlehrern, der um 12.30 Uhr endet. [mehr erfahren]
Baumaßnahmen „An der Stertwelle“
Die Stertwelle und der ZOB werden in diesem Schuljahr (2019/2020) umgebaut. Dieses betrifft direkt die ersten Schultage. Die Schulbusse halten während der Bauphase vor dem Häcker-Wiehenstadion. Die Zufahrt für Eltern in die Stertwelle ist nicht möglich. Wenn Sie Ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, können Sie sie an der Bünder Straße absetzen oder im Bereich des Stadions (nördlich der Gesamtschule). Der direkte Weg von den Supermärkten zur Schule ist zur Zeit nicht begehbar. Für den ersten Schultag (Einschulung) gibt es Parkplätze am Häcker-Wiehenstadion (Parkplatz 1). Bitte parken Sie nicht auf den Busparkplätzen.
Änderungen bei den Buslinie 575 (Bus 3) und 574 (Bus 2)
Aufgrund der Vollsperrung der Wehmerhorststraße kann die Linie 575 (Bus 3) die Haltestellen Rödinghausen „Alter Sportplatz und Rödinghausen „Wehmerhorst/Kahre“ bis auf Weiteres nicht anfahren.
Als Ersatzhaltestellen müssen die Schüler die Haltestellen Rödinghausen „Neue Mühle“ (07:33 Uhr) und Rödinghausen „Kleine Kirche“ (07:42 Uhr) nutzen.
Die Linie 574 (Bus 2) wird über die Alte Dorfstraße umgeleitet. Daher entfällt die Haltestelle „Rödinghausen Grundschule“. Ersatzhaltestelle wird hierfür Rödinghausen „Apotheke“ (07:40 Uhr) an der Alten Dorfstraße.
Sportlich in die Sommerferien! Ehrungen an der Gesamtschule Rödinghausen
Am 12. Juli 2019 wurden alle Schüler der Gesamtschule Rödinghausen sportlich in die Ferien geschickt. In der Sporthalle erfolgten die Ehrungen für besonders gute Leistungen, die beim Schulsportfest und beim Laufwunderwettbewerb in diesem Jahr erzielt wurden. Auch in diesem Jahr standen beim Schulsportfest neben klassischen Disziplinien, wie Lauf und Weitsprung, wieder Funsportarten auf dem Programm, bei denen es neben den sportlichen Herausforderungen auch um das Zusammenwirken in der Klasse ging. [mehr erfahren]
Big Challenge an der Gesamtschule Rödinghausen
Englischlernen macht Spaß und gewährt Zugänge zur Welt! An der Gesamtschule Rödinghausen nahmen in diesem Jahr 138 Mädchen und Jungen der Jahrgänge fünf bis sieben erstmals am Big-Challenge-Wettbewerb teil. Kennst du viele Vokabeln? Kannst du englische Texte verstehen und auf Fragen richtig antworten? Bist du bewandert in englischer Landeskunde? [mehr erfahren]
Kinderfußballtag 2019 an der Gesamtschule Rödinghausen
Am 27. Juni 2019 fand an der Gesamtschule Rödinghausen der Kinderfußballtag statt. Veranstaltet wurde diese Aktion durch die Firma FutureSport, welche bereits vergangenen Jahres die Organisation und Durchführung gestaltet hat. Trainer Markus Wuckel hatte das Vergnügen insgesamt 40 Schüler/innen aus dem Jahrgang 6 in 2 Gruppen zu trainieren. Veranstaltungsort war der Kunstrasenplatz am Häcker-Wiehen Stadion. [mehr erfahren]
In die Freiheit entlassen – 54 Abiturienten verlassen erfolgreich die Gesamtschule Rödinghausen
Im Rahmen der Abschlussfeier an der Gesamtschule wurden am 6. Juli 2019 54 junge Frauen und Männer mit dem Abiturzeugnis in ihr Leben nach der Schule entlassen. Ob Berufsausbildung, Studium, Auslandsaufenthalt oder freiwilliges soziales Jahr – die Pläne der Abiturienten sind vielfältig. Schulleiter Andreas Hillebrand ermutigte die jungen Erwachsenen, sich in einer komplexer werdenden Welt aktiv zu beteiligen, unabhängig davon, was die Abgänger im Einzelnen anstrebten. [mehr erfahren]
Erfolge an der Gesamtschule Rödinghausen – 118 Kings und Queens erhalten ihren Schulabschluss
Am 28. Juni 2019 erhielten alle Schüler des 10. Jahrgangs an der Gesamtschule Rödinghausen ihre Abschlusszeugnisse aus der Hand ihrer Klassenlehrer. Auch in diesem Jahr freute sich Schulleiter Andreas Hillebrand über den Erfolg der jungen Menschen: „Alle 116 Absolventen erhalten heute einen Schulabschluss: acht den Hauptschulabschluss, 33 den mittleren Schulabschluss und 75 sogar den mittleren Schulabschluss mit der Berechtigung zum Übertritt in die Oberstufe.“ Der Erfolg des Jahrgangs zeige einmal mehr, wie viel von Lehrern, Eltern und natürlich den jungen Menschen selbst investiert worden sei, um Bildungserfolg zu haben. [mehr erfahren]
„Ich habe einen Zopf“ – und das ist gut so: Poetry Slam an der Gesamtschule Rödinghausen
Sprachlich kreativ ging es am 22. und 23. Mai 2019 an der Gesamtschule Rödinghausen zu: Zum wiederholten Male war es Zeit für einen Poetry Slam. Insgesamt 21 Mädchen und Jungen des sechsten Jahrgangs standen nach einer Übungsphase auf der Bühne und „slammten“. Poetry Slam – das ist eine moderne Form des Dichterwettstreits, bei dem Künstler selbst geschriebene Texte vor einem Publikum präsentieren. Dabei ist (fast) alles erlaubt: Es darf gereimt und gerappt, geleiert und gehoben gesprochen werden. Schließlich ist es das Publikum, das durch seine Gunst über die abschließende Bewertung entscheidet. [mehr erfahren]
Lernen – mal ganz anders
In der vorletzten Schulwoche – vom 1. Juli bis zum 4. Juli 2019 – finden an unserer Schule Projekttage statt. Für vier Tage finden sich neue Lerngruppen, die jeweils mit Schülerinnen und Schülern eines Doppeljahrgangs (Jahrgänge 5+6, 8+9 und 11+12) besetzt werden. Auf dem Stundenplan steht dann auch nicht Deutsch, Englisch und Mathematik sondern beispielsweise Schach und Kalligrafie, Bumerangbau und Hörspielproduktion sowie Rudern oder Upcycling.
[mehr erfahren]

« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 15 16 ] nächste Seite »

Unsere Schule im Film
Gesamtschule der Gemeinde Rödinghausen
An der Stertwelle 34-38
32289 Rödinghausen
Tel (0 57 46) 93 86 - 0
Fax (0 57 46) 93 86 - 40
info@gesamtschule-roedinghausen.de