Willkommen
Schön, dass Sie sich für das Leben und Lernen an unserer Gesamtschule interessieren. Unsere Schule vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern seit 30 Jahren in einer offenen Atmosphäre bestmögliche Bildung. Wir sind fest in unserer Region verankert und haben früh begriffen, dass guter Unterricht mit individueller Förderung verzahnt sein muss, um unseren Schülern erfolgreich Lebenswege in eine moderne Gesellschaft zu eröffnen. Die Förderung der verschiedenen Begabungen ist der eine Fixpunkt, und gleichzeitig gilt unser Engagement auch der Gemeinschaft.
Situation vor den Weihnachtsferien
Wie von der Landesregierung in Abstimmung mit der Bundesregierung beschlossen wurde, soll der letzte Präsenz- und somit Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien Freitag, der 18.12.2020, sein. Der Unterricht endet nach der 6. Stunde.
Am 21. und 22.12.2020 ist unterrichtsfrei. Eltern von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 und 6 haben die Möglichkeit, ihr Kind bis zum 11.12.2020 für eine Notbetreuung anzumelden, in der aber keine Trennung nach einzelnen Klassen erfolgen kann. Das entsprechende Formular finden Sie auf unserer Homepage in der Rubrik „Downloads“ oder rechts im Bereich „Schule in Corona-Zeiten“.
Mensaeröffnung – Übergangslösung für den Monat Januar
Die Umbau- und Renovierungsarbeiten an unserer Aula und Mensa haben lange gedauert, doch nun präsentieren sich die Cafeteria und der Küchenbereich wieder frisch und modern.
Die Cafeteria hat nun wieder täglich geöffnet und das Angebot wird gerne angenommen. Die Mensa wird seit kurzem ebenfalls vom Offenen Ganztag der benachbarten Grundschule genutzt. Nach den Weihnachtsferien wird sie auch für unsere Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen. [mehr erfahren]
Die Gesamtschule stellt sich vor: Informationen und Beratung
Auch zu Corona-Zeiten wollen wir Eltern, Erziehungsberechtigte und natürlich die jetzigen Viertklässler wieder bei der Beantwortung der Frage unterstützen, welche Schule die beste für ihr Kind sei. Auch für manchen Zehntklässler stellt sich die Frage nach dem Wechsel in die gymnasiale Oberstufe.
Auf der anderen Seite wollen wir vor dem Hintergrund der aktuell stark steigenden Infektionszahlen jegliche Veranstaltungsformate vermeiden, die weitere Infektionen begünstigen können. So müssen der Informationsabend für zukünftige Oberstufenschüler, der Informationsabend für Grundschuleltern von Kindern der 4. Klasse sowie der Tag der offenen Tür und der Hospitationsunterricht leider abgesagt werden.

Damit Sie dennoch erfahren können, was unsere Schule ausmacht, haben wir einige Informationen für Sie zusammengestellt. [mehr erfahren]
Erfolge im Fach Französisch – Schüler der Gesamtschule Rödinghausen erhalten das DELF-Diplom
Am 25. November 2020 erhielten zehn Neuntklässler, fünf Elftklässler sowie drei Schüler aus dem 12. Jahrgang der Gesamtschule Rödinghausen ihre DELF-Diplome der Stufen A1, A2 und B 1. Hinter diesen Abkürzungen verbirgt sich das Diplôme d'Etudes en langue française, das in mehreren Abstufungen verliehen wird. Die DELF-Diplome werden durch das französische Bildungsministerium verliehen. [mehr erfahren]
Päckchenpacken zu Weihnachten – Gesamtschüler in Rödinghausen aktiv
Das Weihnachtsfest 2020 naht und damit auch die Vorfreude vieler Kinder auf die gemeinsame Zeit mit der Familie und natürlich die Geschenke. Dass Geschenke zu Weihnachten in ärmeren Ländern längst nicht selbstverständlich sind, wurde an der Gesamtschule Rödinghausen auch in diesem Jahr im Religionsunterricht thematisiert. Wie bereits in den letzten Jahren haben deshalb auch in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler sowie einige Kollegen und Eltern an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton teilgenommen. [mehr erfahren]
Dem Virus auf der Spur – Oberstufenschüler der Gesamtschule Rödinghausen erforschen den Corona-Erreger SARS-CoV-2
Schon seit etlichen Jahren fahren Oberstufenschüler der Grund- und Leistungskurse im Fach Biologie in das teutolab der Universität Bielefeld. Doch wegen der nach wie vor bestehenden Coronaschutzmaßnahmen konnte ein Besuch im Labor in diesem Jahr nicht stattfinden – stattdessen nahmen die Schüler an einem Online-Seminar teil. Sie waren aufgefordert, zum Corona-Erreger zu forschen. [mehr erfahren]
Corona-Fall an unserer Schule
Aufgrund von zwei Positivtestungen auf COVID-19 in der Schülerschaft der Jahrgänge 9 und 10 werden in Abstimmung mit den zuständigen Behörden aus Sicherheitsgründen und zur Prävention einige Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I nicht zur Schule kommen.
Die Eltern der betroffenen Schülerinnen und Schülern werden informiert. Das weitere Vorgehen gibt das Gesundheitsamt Herford vor.
Die weitere Information einzelner Klassen und Kurse erfolgt über IServ.

Im Namen der Schulleitung
Andreas Hillebrand
Eltern-Schüler-Beratungstag
Der Eltern-Schüler-Beratungstag am kommenden Mittwoch, 11. November 2020, wird nicht mehr in der gewohnten Form stattfinden können: Aufgrund der derzeitigen Situation sind wir aufgefordert, die persönlichen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren, sodass Gespräche in der Schule unterbleiben müssen.
Wir halten diesen Beratungstag aber für sehr wichtig und wollen ihn auch stattfinden lassen. Daher führen die Klassenleitungen alle Gespräche telefonisch (oder auch als Telefon-Videokonferenz) durch. Die vereinbarten Termine über die Eltern-Sprechtagszettel bleiben bestehen.
Schulstart nach den Herbstferien
Liebe Schülerinnen und Schüler,

unglaublich, die Herbstferien sind schon wieder vorbei. Ich hoffe, ihr hattet alle eine abwechslungsreiche Zeit und seid gut erholt. Ihr werdet das Thema Corona sicher verfolgt haben. Hier eine kurze Zusammenfassung bezüglich des Schulbetriebs ... [mehr erfahren]
Digitalisierung erschließt neue Welten – Gesamtschule Rödinghausen nimmt am Programm Erasmus+ der Europäischen Union teil
Helle Freude herrscht an der Gesamtschule Rödinghausen, zum 1. September 2020 an dem durch die Europäische Union und den pädagogischen Austauschdienst (PAD) initiierten Projekt Erasmus+ teilzunehmen. „Viele Stunden haben sich engagierte Kollegen Gedanken darüber gemacht, wie die an unserer Schule voranschreitende Digitalisierung auch in europäischem Kontext sichtbar gemacht werden kann“, erläutert Koordinatorin Inga Stratmann, die die Partnerschaft mit zwei Schulen in Còrdoba, Spanien, und Instanbul, Türkei, hauptverantwortlich betreut. [mehr erfahren]

« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 20 21 ] nächste Seite »
Unsere Schule im Film
Hilfreiche Informationen
Suche
Gesamtschule der Gemeinde Rödinghausen
An der Stertwelle 34-38
32289 Rödinghausen
Tel: +49 (0) 5746 9386-0
Fax: +49 (0) 5746 9386-40
E-Mail: info@gesamtschule-roedinghausen.de