Allgemeine Hinweise und Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten

Informationen des Schulministeriums

Elterninfo – Wenn mein Kind zuhause erkrankt – Handlungsempfehlung (Schulministerium)

„Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.
Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Das Schaubild (pdf) gibt Ihnen eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten. Bitte melden Sie sich bei Krankheitssymptomen Ihres Kindes zunächst umgehend bei Ihrer Schule, um Ihr Kind krank zu melden und das weitere Vorgehen abzustimmen.“ (MSB, 31.10.2020)

Angepasster Schulbetrieb in Corona-Zeiten (Schulministerium)

Auf dieser Seite des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen finden Sie laufend aktuelle Informationen und Links zum angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten.

Informationen der Schule

Maßnahmen zum Schutz von SchülerInnen und LehrerInnen an der Gesamtschule Rödinghausen (pdf)

In diesem Dokument sind die wichtigsten Informationen und Maßnahmen zum Schutz aller an der Schule Tätigen zusammengefasst.

Distanzlernen – Informationen für Schülerinnen und Schüler sowie ihre Erziehungsberechtigten (pdf)

In diesem FAQ werden die wichtigsten Fragen zum Distanzlernen kurz und verständlich beanwortet.

weitere Informationen

FAQ Corona zu Kitas und Schulen (WDR)

Auf dieser Seite des WDR finden Sie Fragen und Antworten zu Corona-Auswirkungen mit dem Schwerpunkt zu Kitas, Schulen und Bildungseinrichtungen.