Willkommen
Schön, dass Sie sich für das Leben und Lernen an unserer Gesamtschule interessieren. Unsere Schule vermittelt ihren Schülerinnen und Schülern seit mehr als 30 Jahren in einer offenen Atmosphäre bestmögliche Bildung. Wir sind fest in unserer Region verankert und haben früh begriffen, dass guter Unterricht mit individueller Förderung verzahnt sein muss, um unseren Schülern erfolgreich Lebenswege in eine moderne Gesellschaft zu eröffnen. Die Förderung der verschiedenen Begabungen ist der eine Fixpunkt, und gleichzeitig gilt unser Engagement auch der Gemeinschaft.
Auch die schönsten Ferien enden ...
herzlich willkommen zum neuen Schuljahr 2022/23, welches leider wieder von Corona begleitet wird.

Was ändert sich, was bleibt? Natürlich wünschen wir uns alle, dass der Infektionsschutz greift. Vorgänge wie Abstand halten – Hände waschen – Lüften haben weiterhin einen hohen Wert. Auch das Tragen einer Maske innerhalb des Schulgebäudes wird vom Schulministerium weiterhin empfohlen, ist aber nicht Pflicht.

Am ersten Schultag besteht die Möglichkeit der Testung für alle Schülerinnen und Schüler in der Schule, danach werden die Selbsttests in den häuslichen Bereich verlegt. Alle weiterführenden Informationen dazu finden sich im lesenswerten Informationsbrief des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW (Link im vollständigen Artikel).

Wir freuen uns sehr, dass die für die Zeit vor den Herbstferien geplanten Klassen- und Kursfahrten, die Kennenlernfahrten der neuen 5. Klassen sowie deren Einschulungsveranstaltung am Mittwoch, dem 10.08.2022, wie vorgesehen durchgeführt werden können. Jeder Schritt in Richtung Normalität tut gut.

Allen einen guten Start ins neue Schuljahr und daran denken, dass der erste Schultag erst um 8:30 Uhr startet. Die Busse kommen also eine halbe Stunde später.

Andreas Hillebrand
Schulleiter
[mehr erfahren]
Positiv denkend und engagiert
Ulli Hucke, seit August 1990 als Mathematik- und Englischlehrer an unserer Schule tätig, ist am 24.06.2022 verstorben. Wir sind alle sehr erschüttert über seinen Tod und fühlen mit seiner Familie.
Ulli Hucke war 32 Jahre an unserer Schule beschäftigt und hat neben dem Unterricht viele Projekte unserer Schulentwicklung mit angeschoben. Schon 1995 wurde er zum Oberstudienrat befördert und hat seither in dieser Funktion den Bereich Ganztag koordiniert und gestaltet. Er war viele Jahre ein geduldiger, humorvoller und engagierter Klassenlehrer, später dann fachkundiger Beratungslehrer in der Oberstufe. Neben diesen Aufgaben interessierten ihn besonders die interkulturelle Verständigung, das lange Jahre von ihm geleitete buddy-Programm sowie der Aufbau und die Betreuung des überaus gut funktionierenden Schulsanitätsdienstes. Er identifizierte sich im hohen Maße mit unserer Schule und ihren Zielen, und er sorgte durch sein überaus positives kollegiales Verhalten in allen Arbeitsgruppen für eine gute Arbeitsatmosphäre.
Er hat sein Lehrersein gelebt und geliebt und keine Verantwortung gescheut. Wir danken ihm für die Arbeit, die er an unserer Schule geleistet hat, für seinen Humor und sein hohes Engagement.

Im Namen der gesamten Schulgemeinde
Andreas Hillebrand, Schulleiter
Mit Schwung in die Sommerferien – Sportfest an der Gesamtschule Rödinghausen
Mit Schwung sollte es für Lehrer und Schüler der Jahrgänge fünf bis neun in die Sommerferien gehen: An zehn Funstationen wurden die Schüler der Klassen 5 bis 9 aktiv, um sich optimal auf die Ferien einzustimmen. Am letzten Schultag erfolgte dann die Siegerehrung auf dem Schulhof. Sowohl zum Sportfest als auch zur Siegerehrung hatte die Fachschaft Sport schönstes Wetter bestellt. „Ein Sportfest soll es auch im Schuljahr 2022/23 wieder geben“, war die einhellige Meinung der Sportfachschaft. [mehr erfahren]
Endlich geschafft! – 50 Abiturienten verlassen die Gesamtschule Rödinghausen
Drei Klausuren und anschließend mündliche Prüfungen – die letzten Wochen an der Gesamtschule Rödinghausen waren mit Fleiß und Stress verbunden. 50 junge Männer und Frauen wurden am 18. Juni 2022 während der feierlichen Abiturzeugnisübergabe für ihre Anstrengungen belohnt.
Auch in diesem Jahr können erfreuliche Zahlen vermeldet werden: Von den Abiturienten hatten mit Eintritt in die Gesamtschule nur 19 eine Gymnasialempfehlung. „Ihr seid hier von euren Lehrern richtig gefördert worden“, meinte Schulleiter Andreas Hillebrand in seiner Rede, „und ihr habt euch dazu entschlossen, euch die richtigen Ziele zu setzen.“ Beides zusammen sei der Grund dafür, dass die schulischen Leistungen mit dem Abitur gekrönt worden seien. [mehr erfahren]
Große Freude am Schulabschluss – 106 Rödinghauser Zehntklässler in die Freiheit entlassen
Freudige Stimmung herrschte am 15. Juni 2022 an der Gesamtschule Rödinghausen: 106 junge Männer und Frauen erhielten während einer feierlichen Verabschiedung ihre Abschlusszeugnisse – und das mit besonders guten Ergebnissen. Insgesamt konnten sich sogar 64 Schüler über ein Zeugnis mit der Berechtigung, in die gymnasiale Oberstufe einzutreten, freuen. „Das sind fantastische Ergebnisse, die von eurer Einsatz- und Lernbereitschaft zeugen“, wandte sich Schulleiter Andreas Hillebrand an die Abgänger, „ein großes Lob gilt aber vor allem auch euren Lehrern und Eltern, die euch über lange Jahre begleitet und versucht haben, euer ganzes Potential abzurufen.“ [mehr erfahren]
„Das Runde muss in das Eckige“ – Kinderfußballtag an der Gesamtschule Rödinghausen
Dribbeln, Passen, Tore schießen: Hoch her ging es am zweiten Kinderfußballtag, den jeweils zehn Mädchen und Jungen aus den fünften Klassen am 01.06.2022 auf dem Kunstrasenplatz des SV Rödinghausen absolvierten. Zwar ließen die äußeren Umstände mit teilweisem „Schweinehundwetter“, wie sich die Teilnehmer ausdrückten, nicht immer beste Fußballbedingungen zu, allerdings wurden die Kicker auch immer wieder mit sonnigen Abschnitten verwöhnt. [mehr erfahren]
Selbstvertrauen durch Selbstverteidigung – die Klasse 9 b übt sich in Kampftechniken
Kampfsport – das hört sich nach Boxen, Ringen, Karate und Judo an. Nicht nur im Fernsehen, sondern auch an der Gesamtschule Rödinghausen ist er im Rahmen der Unterrichtsreihe Ringen und Kämpfen im Lehrplan verankerter Baustein des Faches Sport. „Es geht beim Erlernen von Kampfsportarten nicht darum“, wie Sportlehrer Ricardo Gomes erläutert, „seine Mitmenschen zu bedrohen oder gar zu verletzen. Im Schulsport dienen Kampfsporten der Körperertüchtigung und damit dem Aufbau von Selbstvertrauen.“ [mehr erfahren]
Staffelübergabe in Rödinghausen – Maik Rotthoff ist neuer Koordinator der Oberstufe
An der Gesamtschule Rödinghausen hat sich ein personeller Wechsel vollzogen: Nach acht Jahren als Oberstufenkoordinator verabschiedete sich Gerd Schober Ende Januar in den wohlverdienten Ruhestand. Der engagierte Mathe- und Sportlehrer konnte in den letzten Jahren viele Leistungskursschüler im Fach Mathematik zum Abitur führen. Daneben managte er souverän die anfallenden Organisationsarbeiten. Das Erstellen der Klausurpläne, Beratungsgespräche mit Eltern, Lehrern und Schülern sowie Informationsveranstaltungen fielen in seinen Zuständigkeitsbereich. [mehr erfahren]
Córdoba – Un encanto en Andalucía
„Córdoba – Un encanto en Andalucía“ könnte das Fazit lauten, das die Schülergruppe der Gesamtschule Rödinghausen ihrem Aufenthalt vom 2. bis 8. Mai 2022 in der andalusischen Metropole gibt. „Córdoba – ein Zauber in Andalusien“ lautet die Übersetzung – und genau dieser Zauber kam dem Aufenthalt ziemlich nahe. Nachdem die Rödinghauser Schüler im Rahmen ihrer Teilnahme am europäisch finanzierten Programm Erasmus+ bereits eine Station in Istanbul absolviert hatten, stand nun die einzige Stadt weltweit auf dem Programm ... [mehr erfahren]
Die Demokratie gehört uns! – Jugendwahl an der Gesamtschule Rödinghausen
Politische Teilhabe will bereits früher eingeübt werden. An der Gesamtschule Rödinghausen ist daher der Aufbau des politischen Systems fester Bestandteil des schulinternen Lehrplans der Fachschaft Gesellschaftslehre. „Anlässlich der nordrhein-westfälischen Landtagswahlen wollten wir aber noch etwas konkreter werden“, meint Benedikt Urner von der Schulsozialarbeit, „und haben an der Jugendwahl in Nordrhein-Westfalen teilgenommen. Alle Schüler der 8. bis 10. Jahrgänge waren
aufgerufen, am 12.05. von 1. bis zur 4. Stunde die Landtagswahl zu simulieren und ihren Wahlzettel einzuwerfen.“ [mehr erfahren]
Hilfreiche Informationen
 
   
Suche
Gesamtschule der Gemeinde Rödinghausen
An der Stertwelle 34-38
32289 Rödinghausen
Tel: +49 (0) 5746 9386-0
Fax: +49 (0) 5746 9386-40
E-Mail: info@gesamtschule-roedinghausen.de