Zeugnisausgabe per Drive-in
Liebe Erziehungsberechtige, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Zeugnisausgabe erfolgt dieses Jahr auf einem ungewöhnlichen Weg: Am 29.01.2021 wird es auf dem Busbahnhof des Schulzentrums ein „Drive-in“ geben. Dabei werden jeweils die 4 Klassen eines Jahrgangs parallel ihre Zeugnisse erhalten!
  • Um 14.00 Uhr ist die Zeugnisausgabe für den Jahrgang 7,
  • um 14.45 Uhr startet die Ausgabe für den Jahrgang 8,
  • um 15.30 Uhr ist der Jahrgang 9 an der Reihe, und
  • um 16.15 gibt es die Zeugnisse für den Jahrgang 10.

Für die Jahrgänge 5 und 6 ist die Zeugnisübergabe am Montag, den 01.02.2012.
  • Um 15.00 Uhr ist die Zeugnisübergabe für den Jahrgang 5,
  • um 15.45 Uhr startet die Übergabe für den Jahrgang 6.

Der Jahrgang 13 hat die Zeugnisse schon erhalten; die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 11 und 12 werden am Montag von ihren Beratungslehrern über den Zeitpunkt der Zeugnisausgabe informiert.

Die Klassen a, b, c bekommen die Zeugnisse auf dem eigentlichen Busbahnhof:
  • 7a, 8a, 9a und 10a an der vorderen Haltebucht (gegenüber der Grundschule; Linie 7/8)
  • 7b, 8b, 9b und 10b an der oberen Haltebucht (Linie 5/6)
  • 7c, 8c, 9c und 10 c an der hinteren Haltebucht (Linie 2/3; neben dem Sportplatz).
  • Die Klassen 7d, 8d, 9d und 10d fahren am Busbahnhof vorbei zum Haltehäuschen an der rechten Straßenseite zwischen Grundschule und Gesamtschule.

Dort werden die jeweiligen Klassenlehrkräfte zu finden sein.

Bitte kommen Sie – am besten mit dem Auto - einzeln mit ihrem Kind. Denken Sie an den Mundschutz. Die Zeugnisse müssen persönlich abgeholt werden. Falls Sie ein Zeugnis für ein weiteres Kind z. B. aus der Nachbarschaft abholen wollen, muss dafür eine persönliche Vollmacht ausgestellt sein, die den Klassenlehrkräften vorgelegt werden muss und die diese einsammeln.

Alternativ können die Kinder die Zeugnisse auch an ihrem ersten Schultag nach dem Lock-Down bekommen. Sie müssen also am 29.01. bzw. am 01.02. nicht unbedingt zur Schule kommen. Es wäre wünschenswert, wenn Sie dies die Klassenlehrkräfte wissen ließen, damit diese nicht unnötigerweise auf Sie warten.

So viel für heute! Bleibt gesund/bleiben Sie gesund.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Hillebrand

zurück