Wir geben Kindern Zukunft
Gesamtschule der Gemeinde Rödinghausen

Nikolausturnier an der Gesamtschule Rödinghausen

Die drei Siegermannschaften des VolleyballturniersPritschen, Baggern, Schmettern – Volleyball ist pure Bewegung und Reaktionsschnelligkeit. Das können etliche Teilnehmer des Nikolausvolleyballturnieres bestätigen, die spätestens am nächsten Morgen mit Muskelkater in Beinen und anderen Körperteilen aufgewacht sind.

In der Schulsporthalle unserer Schule ging es wieder „an den Ball“, als das von der 12. Jahrgangsstufe organisierte Turnier am 7. Dezember 2017 stattfand. Alle Jahrgänge der Oberstufe stellten zwei Mannschaften, dazu kamen je eine Mannschaft von Eltern und Lehrern. Dabei ist „Mann“schaft wohl etwas unpräzise: Alle Teams bestanden zur Hälfte aus Frauen.

Begleitet von discotauglicher Musik und kleinen Snacks, die durch die Organisatoren bereitgestellt wurden, fand ein hochklassiges Turnier statt. Nach einigen Vorrundenspielen standen sich im Finale eine 13er-Mannschaft sowie die Lehrermannschaft gegenüber. Nachdem sich die Schüler zwischenzeitlich schon deutlich absetzen konnten, gelang es den Lehrern, nach etwa der Hälfte der Spielzeit wieder Anschluss zu finden. Letztlich mussten sie sich aber den stark aufspielenden jungen Frauen und Männern des 13. Jahrgangs geschlagen geben. Der viel umjubelte Sieg wurde mit Süßigkeiten und der Verewigung auf dem Volleyball-Wanderpokal der Schule gefeiert.

Zu den Siegern gehörten: Temur, Hannes, Yannick, Mattheo, Eicke, Justus, Sarah und Doramé.

zurück